Fachkraft für Geld- und Werttransport mit IHK-Zertifikat



In Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung der Berufsbildung e. V. führen die Sicherheitsexperten das Fachseminar "Fachkraft für Geld- und Werttransport" mit IHK-Zertifikat durch.
Förderung: 30% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich.

Die Sicherung des Transports von Werten wird durch sicherheitstechnische Vorkehrungen und Maßnahmen getroffen. Meist ist aber nicht die technische Absicherung der Ansatz für mögliche Täter, sondern eben der Mensch.

Die Mitarbeiter/innen im Geld- und Werttransport sind den verschiedensten Stress- und Konfliktsituationen ausgesetzt. Aus diesem Grund ist eine gute Aus- und kontinuierliche Weiterbildung die Basis von rechtlich korrektem, handlungskompetentem und taktisch einwandfreiem Verhalten.

Welche Beobachtungen können die Mitarbeiter/innen im Vorfeld einer möglichen Tat machen? Beispielsweise dem möglichen Täter handlungskompetent aufzeigen, dass seine Ausspähungsversuche und Absichten erkannt sind.


Einzelthemen:
  • Stress und Stressbewältigung
  • Wahrnehmung und Wahrnehmungsfehler
  • Viktimisierung (Opferwerdung)
  • Modus Operandi (Vorgehen des Täters bei der Tatplanung- und ausführung)
  • Observation und Aufklärung
  • Taktik und Technik im Bereich Geld- und Werttransport
  • Einsatz- und auftragsbezogene Kommunikation
  • Compliance
  • Umgang mit Waffen und unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtungen (USBV)
  • Medizinische Erstversorgung unter Einsatzbedingung
  • Konflikterkennung und Konfliktvermeidung (Rollenspiele)
  • Praktische Umsetzungsmöglichkeiten zum sicherheitsgerechten Verhalten
  • Konterstrategien bei Ausspähungsmaßnahmen und Angriffen
  • Übungen und Praxisreflexionen

Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen im Geld- und Werttransport und Disponenten

Dauer:
ca. 1 Wochen
ca. 50 Unterrichtsstunden

Dauer in Einzeltrainings/Kleingruppen:
nach Absprache

Weitere Informationen erhalten Sie über unser Kontaktformular.
Schreiben Sie uns einfach an oder kommen Sie telefonisch unter +49 (0) 7141.871297 auf uns zu.

Wie Sie uns erreichen

+49 (0) 7141 871297

www.mentalleis.de

Wo wir sind

Schulungszentrum
Steinbeisstraße 6
D-71636 Ludwigsburg

Google Maps Schulungszentrum

Postadresse
Breslauer Straße 16
D-71638 Ludwigsburg

Letzte Meldungen

Rechtliches